15. Dezember 2014

Liebster Blog-Award

Vielen lieben Dank an Sina Jasur, die uns für den Liebsten Blog-Award nominiert hat! Wir freuen uns darüber, dass du an uns gedacht hast.
Dieser Award soll auch auf kleine Blogs aufmerksam machen, indem man selbst 11 Fragen an seine liebsten Blog-Kollegen richtet.

Wir beantworten euch heute gemeinsam diese 11 Fragen:

1. Was wünscht Du Dir zu Weihnachten?

Lunalesca: Weltfrieden.

materialfehler: Schokobananenbaumbehang ohne das grausliche Fruchtgelee drinnen (also das durchsichtige, nicht-bananige).

2. Was hast Du Dir für das nächste Jahr vorgenommen?

Lunalesca: In Sachen gesunder Ernährung und positiver Einstellung weiter am Ball bleiben.

materialfehler: Meine miese Haltung beseitigen und alte Hobbies wiederentdecken. Oder eigentlich reicht es auch schon, die bestehenden zu vertiefen. Mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Und oh ja, deutlich weniger im Netz hängen.

3. Welche Leser sind Dir die liebsten?

Lunalesca: Die Geduldigen!

materialfehler: Die Kommentierenden! :D

4. Liest Du lieber Fiktion oder Sachbücher?

Lunalesca: Abwechselnd. Manche naturwissenschaftlichen Bücher sind so aufregend, als wäre ihr Inhalt fiktiv.

materialfehler: Phasenweise mal so und mal so, je nachdem was mir grade mehr Entspannung vom Alltag bietet oder besser zu meinen aktuellen Fragen, Projekten und Gedanken passt.

5. Welchen Ratschlag fürs Leben würdest Du Deinen Kindern geben?

Lunalesca: Du bist, was du isst.

materialfehler: Immer nach dem Naschen den Kuchenteig mit dem Löffel glattstreichen, dann merkts keiner.

6. Was ist Deine Lieblingsfrucht?

Lunalesca: Mangos!!! Obwohl die bei uns bestimmt nicht so schmecken, wie sie eigentlich sollten.

materialfehler: Heidelbeeren

7. Was ist Dein Lieblingsrezept?

Lunalesca: Jede Art von gebratenem Gemüse mit Tamari und Reis.

materialfehler: Ich mag weiches warmes Wohlfühlessen mit Vollkorncharakter (Curries, Pizza, Pasta, Tortillas, Galettes, Porridge...).

8. Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?

Lunalesca: Eigentlich hat alles damit begonnen, dass ich über meine Haare geschrieben habe.

materialfehler: Ich hab die Chance um ein Ventil für die vielen Ideen gewittert, die ich in meinem Kopf ansammle. Ich tu mir außerdem viel leichter, Dinge oder Gedanken schriftlich zu erklären und ordnen. Wenn mich also wer zB zu Farbtypen fragt, kann ich ihm jetzt nach ein bisschen peinlichem wirren Gestammel einfach den Link aufschreiben :D

9. Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was wäre das?

Lunalesca: Endlich mit dem Umbau fertig zu sein. Genauso gut könnte ich mir Glück, Zufriedenheit und mehr Zeit für mich wünschen, ist dasselbe.

materialfehler: Uff, ich hab eher entweder viele kleine Wünsche oder keinen.

10. Was ist besser? Kalt oder warm?

Lunalesca: Warm an Kopf, Bauch und an den Füßen.

materialfehler: Jahreszeitlich? Kalt. Der Kopf wird klar. Ich bin einfach nicht gemacht für Hitze. Essen/Trinken? Warm. Schwimmbad? WARM.

11. Deine Lieblingsband.

Lunalesca: Marilyn Manson (*räusper*).

materialfehler: Die eine Lieblingsband hab ich noch nie gehabt. Es ist immer abhängig von Phasen, Stimmungen, Situationen. Zum Putzen hör ich eher Schubidu-Indie, beim Krafttraining eher Black Metal, auf Zugreisen oder für Cardio Elektronik. Ich mag ganz speziell skandinavischen Indie und Folk, Pluspunkte wenn sie nicht auf Englisch singen. Mein Last.fm sagt mir allerdings, dass ich am Häufigsten Regina Spektor höre (aber ich scrobble nicht von allen Geräten).



Weil wir in der Vorweihnachtszeit sowieso alle ungeheuer im Stress stecken, reichen wir lieber schnell diese Fragen an unsere Leserschaft weiter!
Wie ist das bei euch so? Eure Wünsche und Obstsorten und Bands? Pickt euch auch einfach Fragen raus, die euch ansprechen :)

Kommentare:

  1. Eure gegensätzlichen Antworten sind sehr lustig und interessant. Mit Luni kann mich oft identifizieren, bei Fehlerchen muss ich schmunzeln :D
    Meinen Weihnachtswunsch nach einem Entsafter habe ich mir selber ungeduldig im November erfüllt und neues Lieblingsobst ist gerade Granatapfel *gerade frisch gepresst trink* Von meinem ehemaligen Lieblingsessen (LASAGNE) krieg ich leider mittlerweile Bauchschmerzen, aber ich hoffe sie bald mit Süßkarottfeln und Schafskäse nachzubacken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, Granatapfel im Entsafter entsaften. Die Idee hatte ich noch nicht! Muss ich auch mal ausprobieren! Gruß, Sina

      Löschen
    2. Ich hatte erst Angst der Entsafter packt die Kerne nicht, aber bisher hat er überlebt. Wobei der Rest noch sehr saftig ist - wer hartnäckig ist, kann das vllt nochmal durchsieben oder so? Aber 1 Granatapfel ergibt 0,15-0,2l Flüssigkeit. Mit Wasser aufgefüllt schmeckt es immer noch sehr intensiv.

      Löschen
    3. Von was krigst du Bauchweh? Von den Nudelblättern? Wieso dann Süßkartoffeln undnicht zucchini? Ich persönlich find Süßkartoffeln leider grauslich. Und Topinambur. Aber ich dachte schon, damit bin ich allein, wo immer alle so geil auf diese beiden Knollen sind, aber meine freundin und namensschwester mag die auch nicht :D
      Aber ich wär an einer lasagnevariation interessiert, deswegen hoff ich, dass du eine süßkartoffellose mal machst und das rezept online stellst :D

      Löschen
  2. Hallo Ihr Zwei, schön habt Ihr meine Fragen beantwortet :-).
    @Materialfehler: Ich habe auch mit dem Bloggen angefangen, um endlich mal alle Ideen, die mich so beschäftigen, ausbreiten zu können, und ich kann besser schreiben als reden - und ich habe das Gefühl, so mehr Leute zu erreichen, die die gleichen Interessen haben wie ich.
    @lunalesca: ich hab auch mal Marilyn Manson gehört ;-)
    Liebe Grüße! Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi wie lustig, ich hab auch mal Manson gehört :D Von der Luni hab ich das noch gar nicht gewusst!
      Sina, du bist sicher auch eine von den Intros beim MBTI

      Löschen
    2. Materialfehler, du hast echt sowas bei mir angerichtet mit MBTI. Totale Obsession seit Post 1. Ich kannte das Konzept ja schon zuvor, aber hatte mich nie tiefer reingekniet. Jetzt mit den Funktionen ist mir so viel aufgegangen. Hunderte Webseiten, facebook Diskussionen und youtube Videos später, hab ich jetzt mehr Ahnung von mir selbst und allen anderen und meine Kommunikation mit 90% der Weltbevölkerung verändert :P Also danke für den Anstups (ein klein wenig würd ich dich aber auch gern hauen für die ganzen Stunden Lebenszeit, die mich das gekostet hat :D- aber in feiner Se- Manier eines INFJ würd ich eh daneben hauen, also keine Sorge :D)

      Löschen
    3. Es ist nur gerecht, dass ich nicht die einzige bin, die Zeit verscheißt :P

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...