25. Oktober 2013

Tag 4 ohne Weizen

Endlich ein Tag ohne "Hoppalas"! Ich habe kein einziges Weizenbröselchen gegessen.

Frühstück war Apfel mit Joghurt und Nüssen, mittags Reisfleisch, danach kein schlimmer Süßhunger. Am Nachmittag hab ich mir 4 Rumkugeln gegönnt, und später zwei Marzipandatteln mit Nüssen.

Abends war ich auswärts essen und hatte kalten aufgeschnittenen Kümmelbraten mit Gurkerl und Paprika, ohne Brot. Daheim habe ich gemerkt dass ich noch immer etwas hungrig war, mir haben wohl die Kohlenhydrate gefehlt :) Deshalb habe ich mir noch ein Stück Dinkelkuchen gegönnt.

Morgens: vor dem Wecker aufgewacht, trotzdem brauchte ich um in Gang zu kommen
Vormittag: munter und fit
Nachmittags: energiegeladen
Abends: tolle Energie, kein Einbruch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...