4. Oktober 2013

Wer braucht schon Parfüm im Schritt??

Heute möchte ich euch diesen Link näher bringen, der vor allem die weiblichen Leser interessieren könnte:

http://dasnuf.de/weibchen/neuigkeiten-aus-dem-frisch-duftenden-freudental/

Dasnuf schreibt über die Unsinnigkeit von parfümierten Slipeinlagen. Die Werbung zielt dabei auch noch auf junge Mädchen, denen eingeredet wird sie würden im Schritt stinken. Was für ein Unsinn!!

Herr Haferflocke fragte unlängst mit gerümpfter Nase in einer "verfänglichen Situation" (so nenne ich das jetzt einfach einmal) nach, wonach es da denn plötzlich rieche. Meine Verwunderung klärte sich auf, als mir einfiel dass ich mir eine Slipeinlage geschnorrt hatte, die offenbar beduftet war. Wie auch immer, Herr Haferflocke fand das ganz und gar nicht toll.

Überhaupt möchte ich hier nochmals festhalten, dass bei einer gesunden Frau die sich täglich wäscht (und das am Besten mit Wasser), alles so riecht wie es soll und wie es das andere Geschlecht für gut befinden wird ;)

Und sollte man (sich selbst) geruchlich doch einmal negativ auffallen, hilft als Notfallmaßnahme ein guter selbstgemachter Joghurttampon und in zweiter Linie der Besuch beim Gynäkologen des Vertrauens!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...